2. Termin: 28.05.2022 – 13:00-15:45 (Zoom-Online)

Block A: Neues Wings X

Der aktuelle Stand der Entwicklung

Wings X wird sich in Zukunft kontinuierlich weiterentwickeln. Über das Jahr verteilt werden Updates erscheinen, die für 365 Tage im Preis enthalten sind. Ideen für neue Funktionen gibt es viele und die To-Do-Liste ist lang. Da auch wir natürlich nicht wissen, was bis Ende Mai an neuen Funktionen dazukommen wird, lasst Euch einfach überraschen. Wir halten Euch auf dem neuesten Stand.
Referent: Christian Horn

Block B: VST-Plugins in Wings X

Der gute Ton macht die Musik mit den neuen VST 3.0 Plugins

Vom Analyser über den Compressor, den Limiter, das Panoramatool bis hin zu den Stereo Tools stellt das neue Wings X in Sachen Audio den state of the art dar. Über zehn freie Plugins werden bereits mitgeliefert und neue VST 3.0 Plugins können selbstverständlich individuell installiert werden. Die besten Werkzeuge nützen jedoch wenig, wenn man nicht weiß, wie man sie nutzbringend einsetzt. Wir zeigen Beispiele, die Euch dabei unterstützen, Euren Ton noch besser zu machen. Und das alleine mit Bordmitteln.
Referent: Peter Reitemeier

Block C: Schnitt, Blende Bildwechsel

Der kreative Umgang mit dem Bildübergang

Welche Möglichkeiten habe ich in der Audiovision, von einem Bild zum nächsten zu wechseln? Neben der einfachen Überblendung, wie wir sie noch aus analogen
Diazeiten kennen, sind dies beispielsweise Kreativblenden. Stellvertretend sei der AlphaWhipe genannt, bei dem ein Bild stufenweise in ein anderes (oder mehrere
andere) übergeht. Eine weitere kreative Möglichkeit ergibt sich durch die Freistellung von Objekten, so dass einzelne Bildelemente nach und nach auf der Leinwand
erscheinen. Hier sind vor allem Kreativität und Phantasie gefragt. Du wolltest immer schon mehr über kreative Bildübergänge wissen? Dann ist dieser Blick hinter die Kulissen des AV-Schnitts genau richtig für Dich.
Referent: Klaus Linscheid

Nach jedem Beitrag erfolgt eine Frage- und Diskussionsrunde.

Anmeldung:

Unser Programm 2022 veranstalten wir ausschließlich als Videokonferenz. Damit bieten wir die Möglichkeit einer bundesweiten Teilnahme.
Wir stellen damit weiterhin für Euch einen qualitativ hochwertigen Input sicher und bieten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Die Teilnahme an unseren SAT München Thementagen kostet 15 € pro Person je Veranstaltung.
Für Partner gilt folgende Regelung: Ein Online-Meeting kostet pro Einwahl 15 €.

Eure Anmeldungen für die Veranstaltungen sendet per E-Mail an Peter Reitemeier:

Bitte den Teilnehmerbetrag bzw. die Gesamtsumme für mehrere Teilnahmen per PayPal oder per Banküberweisung begleichen.
PayPal Empfänger:

Mitteilung: Bitte eure Veranstaltungstermine angeben.
Damit euch keine PayPal-Gebühren entstehen, darauf achten, dass die Überweisung an einen Freund gesendet wird.